Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   
Anträge / Initiativen
Drucksachennummer: 17/20259

22.01.2018

Antrag der Abgeordneten
Kreuzer Thomas, Freller Karl, Winter Peter, Huber Erwin, Blume Markus, Stöttner Klaus, Bachhuber Martin, Baumgärtner Jürgen, Dr. Bernhard Otmar, Dettenhöfer Petra, Dorow Alex, Fackler Wolfgang, Gibis Max, Dr. Goppel Thomas, Guttenberger Petra, Haderthauer Christine, Herold Hans, Dr. Herrmann Florian, Hofmann Michael, Holetschek Klaus, Dr. Hopp Gerhard, Jörg Oliver, Kirchner Sandro, König Alexander, Kränzle Bernd, Kühn Harald, Ländner Manfred, Nussel Walter, Reiß Tobias, Rotter Eberhard, Rudrof Heinrich, Rüth Berthold, Schöffel Martin, Schorer-Dremel Tanja, Dr. Schwartz Harald, Sem Reserl, Ströbel Jürgen, Taubeneder Walter, Prof. Dr. Waschler Gerhard, Weidenbusch Ernst, Winter Georg, Wittmann Mechthilde



Winter Peter

CSU

Nachtragshaushaltsplan 2018:
hier: Einzelplan 07 (Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie)

hier: Zuschuss an die Bayerische Akademie für Fernsehen und Digitale Medien e.V. (BAF)
(Kap. 07 08 Tit. 686 02)



Der Landtag wolle beschließen:

Im Entwurf für den Nachtragshaushalt 2018 wird folgende Änderung vorgenommen:

Bei Kap. 07 08 Tit. 686 02 wird der Ansatz für das Jahr 2018 um 100,0 Tsd. Euro von 414,8 Tsd. Euro auf 514,8 Tsd. Euro erhöht.

Die Deckung erfolgt aus Kap. 13 03 Tit. 893 06.



Die BAF befindet sich derzeit in der Phase der Neukonzeption und Neuausrichtung und erarbeitet hierzu ein Konzept. Sie wird ihr Ausbildungsangebot nach den aktuellen Bedürfnissen von Medien und Produktionsunternehmen erweitern und dem neuen Umfeld der digitalen Medien anpassen. Der Schwerpunkt wird voraussichtlich auch in Zukunft auf dem Bewegtbild und einer kompakten und praxisvermittelten Ausbildung von Nachwuchskräften liegen. Die zusätzlichen Mittel dienen der allgemeinen Stärkung der Ausbildungskompetenz und damit der Attraktivität der BAF. Die Sitzgemeinde Unterföhring hat signalisiert, ihren Beitrag ebenfalls angemessen anzuheben.

Zurück zur Übersicht

   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.00 sec. | 49 Views