Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   
Aktuelles
16.05.2018, 15:37 Uhr Zurück zur Übersicht | Drucken
Soldatenempfang im Bayerischen Landtag mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Der Freistaat Bayern, die Kommunen und die Bevölkerung stehen hinter ihrer Bundeswehr. Das war die Botschaft eines Empfangs der CSU-Landtagsfraktion unter dem Motto „Bayerische Soldaten im Auslandseinsatz – wir danken Euch!“ für Soldaten, Reservisten und Angehörige.


Die Festrede hielt Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Wir stehen klar zu unserer Bundeswehr - sie ist Garant für Frieden und Freiheit für unser Land. Für ihre harte und oft gefährliche Arbeit im Dienste Deutschlands gebührt ihnen unser höchster Respekt und Anerkennung.“ Misstrauen oder Generalsverdacht gegenüber unserer Bundeswehr seien völlig fehl am Platz, so Söder weiter, die Soldatinnen und Soldaten hätten Vertrauen und vollste Rückendeckung von Politik und Gesamtbevölkerung verdient. 

Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik, betonte: „Unsere Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr haben die bestmögliche Ausrüstung und Ausstattung verdient.“ Das gebiete allein der Respekt vor der schwierigen Aufgabe unserer Soldaten und vor ihrer Einsatzbereitschaft, so Hintersberger weiter.

Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer unterstrich die Bedeutung der Bundeswehr für unsere Land: „Unsere Soldaten tragen – oft unter Einsatz von Gesundheit und Leben – dazu bei, dass wir ein Leben in Sicherheit, Freiheit und Wohlstand führen können. Für uns als Vertreter des Volkes ist es deshalb politische Pflicht und Verantwortung, unseren Dank, unsere Hochachtung und unsere Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.“



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.05 sec. | 64564 Views