Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   
Aktuelles
19.05.2017
Die Bundeswehr im Kreuzfeuer der Kritik: Sind Reformen nötig?

Staatssekretär Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und Oberstleutnant der Reserve:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

19.05.2017
Reaktion der bayerischen Soldaten in Litauen auf kulinarischen Gruß aus Bayern

Vergangenes Wochenende ging für die Soldaten der enhanced Forward Presence Battle Group Lithuania ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Wie bei seinem Besuch in Litauen versprochen, hatte der Augsburger Staatssekretär und Landtagsabgeordnete, Johannes Hintersberger, frisch hergestellten Leberkäse auf den Weg nach Litauen gebracht. Die Truppe konnte sich über stattliche 300 kg Leberkäse freuen.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

18.05.2017
Leberkäse aus Bayern für bayerische Bundeswehrsoldaten in Litauen

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, Staatssekretär Johannes Hintersberger, übergab am 17. Mai 2017 zusammen mit dem Landesinnungsmeister des Fleischerverbandes Bayern, Konrad Ammon, 300 Kilogramm frisch hergestellten Leberkäse an die Bundeswehr.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

12.05.2017
Immer mehr Geburten, immer weniger Hebammen: Was tun?

Bernhard Seidenath, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

12.05.2017
Sollen die Kontrollen an Bayerns Grenzen beendet werden?

Nein, sagt Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

11.05.2017
AG Frauen im Gespräch über neue Arbeitswelten mit Dr. Isabelle Kürschner

Auf Einladung der Vorsitzenden, Dr. Ute Eiling-Hütig, MdL, traf sich die Arbeitsgruppe Frauen der CSU-Landtagsfraktion am 11. Mai mit der Politikberaterin und Expertin für neue Arbeitswelten Dr. Isabelle Kürschner zu einem Parlamentarischen Gespräch im Bayerischen Landtag.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

10.05.2017
Klausurtagung des Arbeitskreises für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen im Landkreis Passau

Im Rahmen ihrer Klausurtagung im Landkreis Passau haben die  Mitglieder des Arbeitskreises für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag unter anderem das Gemeinsame Zentrum Passau als Einrichtung der länder- und strukturübergreifenden polizeilichen Zusammenarbeit besucht. Dort arbeiten Bayerische Polizei, Bundespolizei und Österreichische Polizei Hand in Hand. „Im Rahmen unserer Tagung behandeln wir unterschiedliche Themen, dazu zählen auch die Vorzüge und Herausforderungen der übergreifenden Zusammenarbeit zwischen den Behörden verschiedener Ebenen und Länder, wie z.B. Deutschland und Österreich“, stellt der Arbeitskreisvorsitzende Dr. Franz Rieger heraus. Es gelte, Hintergründe über den entsprechenden strukturellen Aufbau zu erfahren.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

05.05.2017
Immer mehr Schüler werden gemobbt: Was kann man tun?

Prof. Dr. Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

28.04.2017
Großer Rückhalt für Erdoğan-Kurs bei den hier lebenden Türken: Was tun?

Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

21.04.2017
Dauerstau in Großstädten, verzweifelte Pendler: Was tun?

Eberhard Rotter, stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.03 sec. | 47611 Views